Seit dem Schuljahr 2015/16 gibt es für die dritten und vierten Klassen das Angebot, ein Blasinstrument, unterrichtet von Lehrern der Musikschule Tettnang, zu erlernen. Jeweils dienstags und freitags in der 6. Stunde erhalten die Kinder sowohl Gruppeninstrumentalunterricht als auch die Möglichkeit des gemeinsamen Musizierens im "Orchester". Mehrere schulische und auch öffentliche Auftritte während des Schuljahres runden das Angebot ab.

Ab dem Schuljahr 2016/17 bietet Hanna Kaiser, ebenfalls Musiklehrerin an der Musikschule Tettnang, im Rahmen des Schulvormittags, Blockflöte für Kinder der zweiten Klasse an.

Seit mehreren Jahren gibt es die Möglichkeit, Flöten-, Djemben-, und Klavierunterricht in den Räumen der Schillerschule durch Lehrer der Musikschule Tettnang zu erhalten.