Hinweise für Eltern

Was tun bei Krankheit?

Da wir Fürsorge für Ihre Kinder tragen und uns um deren Sicherheit kümmern, bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten, ihre Kinder bei Krankheit zu entschuldigen:

  • Anruf oder E-Mail vor Unterrichtsbeginn in der Schule
  • Anruf vor Unterrichtsbeginn beim Klassenlehrer (nach Absprache)
  • Nachricht über Sdui bei der Klassenlehrerin
  • E-Mail an info@schillerschule-tettnang.de
  • Mündliche Entschuldigung durch verlässlichen Mitschüler oder Geschwisterteil
  • Schriftliche Entschuldigung  durch verlässlichen Mitschüler oder Geschwisterteil spätestens am dritten Tag
  • Ab 10 Tagen kann die Schule in begründeten Fällen ein Attest vom Arzt verlangen

Entschuldigungsformular


Schulweg

Bitte benutzen Sie nicht die Lehrerparkplätze (absolutes Halteverbot) oder die Straße, auch nicht um die Kinder aus- oder einsteigen zu lassen, da es so immer wieder zu Gefahrensituationen kommt!

Bei Anfahrt mit dem PKW beachten Sie bitte, dass Sie nach Aus- oder Einsteigenlassen ihrer Kinder in die gleiche Fahrtrichtung weiterfahren.

Tipps:

  • Ein gemeinsamer Schulweg zu Fuß macht Spaß und hält fit!
  • Vereinbaren Sie mit Ihrem Kind einen Ein- und Ausstiegsort, der für alle Verkehrsteilnehmer keine Gefahren birgt und eventuell etwas weiter vom Schulgebäude entfernt liegt

 

Hinweise für den Sportunterricht

 

Sportbefreiung

Wenn für Ihr Kind keine aktive Teilnahme am Sportunterricht möglich ist, so geben Sie ihm bitte eine schriftliche Entschuldigung oder ein Attest mit in die Schule.

Ihr Kind geht mit der Klasse in die Sporthalle und nimmt passiv am Unterricht teil, um die theoretischen Grundlagen zu erlernen.

Sollte es Randstunden oder den Nachmittagsunterricht betreffen, so gehen Sie in Kontakt mir der Sportlehrerin oder der Klassenlehrerin.

 

Erziehung zur Selbstständigkeit:

Bitte verabschieden Sie sich von Ihrem Kind vor dem Schulhaus und vereinbaren Sie einen Treffpunkt nach dem Unterricht im Schulhof. Ihr Kind möchte groß sein!

 

Aufenthalt auf dem Schulhof

Ihr Kind sollte das Schulgelände frühestens 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn betreten und darf dann aber sofort ins Klassenzimmer gehen.

Fordern Sie Ihr Kind auf, das Schulgelände nach Unterrichtsschluss sofort zu verlassen.

Bitte denken Sie an die Sicherheit Ihres Kindes, da wir außerhalb dieser genannten Zeiten keine Aufsicht für die Schülerinnen und Schüler garantieren können!

Nachmittags bietet unser Schulhof natürlich eine tolle Gelegenheit, um sich mit Freunden zu treffen und zu spielen!